(Hinweis dies gehört als 2. Menüpunkt unter ABOUT zu Barbara Flügge und Teaming)

UNSER TEAM

ZITAT

BARBARA FLÜGGE

(Input in Arbeit)

Barbara ist Visionärin und Akteurin. Sie berät und lehrt ganzheitlich. Ihr Repertoire umfasst methodengestütztes Arbeiten mit eigenen Tools und Methoden Trendforschung, Ideenfindung, prototypische Entwicklung und Umsetzung von Softwarelösungen in dedizierten Geographien, Lokationen und Netzwerken prägen ihre Vorgehensweise. Sie gestaltet Service-basierte Lösungen mit Blick auf Arbeitsplatz und Einsatzort 4.0, Künstliche Intelligenz, neuen Erlebnisformaten wie Augmented und Virtual Reality. Der Nutzen für Mensch, Organisation und Raum steht dabei an erster Stelle (Persona Loci).

Nach internationalen Stationen in der Strategie-, Implementierungs- und Change Management Beratung bei ConMoto, PriceWaterhouse LLP und Arthur Andersen Management Beratung für diverse Industrien konzentrierte sie sich als Mitglied des Consulting Management Teams von Ariba Europe auf E-Commerce und digitale Netzwerke und den Geschäftsaufbau von Ariba in Europa. Zu den Kunden und Geschäftspartner zählten unter anderem Automobil-, Chemie- und Pharma-Unternehmen, Banken und Versicherungen sowie Konsumgüterunternehmen.

Ihr Managementansatz und ihre Vordenkerrolle bei SAP waren entscheidend für die Beratung und Produktentwicklung sowie Forschung und Innovation auf den Gebieten kollaborativer Unternehmens- und Netzwerk-Applikationen.

Smart Logistics, Smart Mobility, IoT, Smart Cities and Regions

Barbara schloss ihr Studium der Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ab. Sie promovierte an der Universität Tilburg, Niederlande am Lehrstuhl Management and Economics während ihrer Tätigkeit als Projekt- und Innovationsmanagerin für SAP. Auch Jahre nach der Durchführung des EU Forschungsvorhabens ITAIDE sind die Projektergebnisse und Beiträge dieses Vorhabens relevanter denn je: durch industrie-spezifische wie ökosystem-weite Real-Labore enstand Vorgehensmodell für Standortentwicklungen. Die Analyse und Konzeption komplexer Geschäftsbeziehungen im Bereich Handel, Zoll und Sicherheit für die Exportabwicklung von EU zu non-EU Ländern.

Stetige Weiterbildung und lebenslanges Lernen sind für Barbara und DVC selbstverständlich. Dabei zählen Weiterbildung in den Bereich Personal- und Teamentwicklung, Change Management, Umweltmanagement und Circular Economy.

 

 

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Further information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to provide the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or by clicking on "Accept", you agree to this.

Continue