ÜBER UNS

digital value creators (DVC)

Service Innovation für Produkte,
Digitale Wachstumswege und
Kernkompetenzen aus einer Hand.

digital value creators (DVC) verfügt über tiefgehendes Wissen zu Servitisierung, Digitalisierung, Industrie- und Industrie-übergreifendem Projekt-Management.
Unser Team bietet Kunden umfangreiche Erfahrung in Prozess- und Daten-Management, neutrale Technologiebewertungen, Personal- und Team-Entwicklung, Organisationsaufbau und Neuausrichtung, Wissen im Umgang mit Go To Market, nachhaltige und netzwerk-relevante Geschäftsmodelle.
Unsere Tools und Services lenken den Fokus Ihres Vorhabens in geeignete ökonomisch und ökologisch umsetzbare Bahnen. Dazu stehen Ihnen unser Qualitätsanspruch, unsere Begeisterung, und unser lokales und internationales Netzwerk zur Verfügung.

Service Engineering für Sie

digital value creators braucht der Markt

Seit der Gründung am 19.2.19 ist digital value creators (DVC) der Wachstumspartner von Unternehmen, Verwaltungen und individuelle Vorhaben. Interdisziplinär und nachhaltig entwickeln wir Unternehmensspezifische  Konzepte, Tools und Services und setzen diese skalierungsfähig um.

Als digital value creators schöpfen wir Ihre bereits getätigten Investments Schritt für Schritt aus und beeinflussen so die digitale Zukunft Ihres Unternehmens und die Ihrer Belegschaft.

Wir haben für Kernprodukte ein innovatives Service Engineering Vorgehensmodell entwickelt: Ihre Produkte werden wertvoller und langlebiger (physisch wie digital). Produkte in der Mitte oder gar am Ende des Produktlebenszyklus führen wir mit Ihnen in eine neue Bestimmung über. Wir nennen dies Digitale Mobilität.

Kurz und Knapp: digital value creators begleiten Sie unternehmerisch in der Transformation

  • „A bis Z“-Engineering: Vom Produkt zum Service – die ABC Toolbox für 26 Branchen als Input für TOP Innovationen
  • Soziales Finanzmodell: ökologisch und ökonomisch zugeschnittene Lösungen erwarten Sie
  • Resilienz aufbauen und nutzen: als Produkt-, Service- oder Lösungsanbieter, vor Ort und digital durch Mobility Moves Minds
  • End-to-End Prozess-Management: ob SAP oder nicht SAP – Prozesse werden integrativ physisch, digital und virtuell abgebildet
  • Nachweisbare Projekt-Erfolge: Ressourcen-schonend effizient setzen wir unser Knowhow für Sie umsetzen und skalieren zügig
  • Werkzeugkasten: Praxis erprobte Tools und Gamification erleichtern Ihnen den Zugang zu Belegschaft, Kunden und Interessenten

26 machen den Unterschied – digital value creators im Vergleich zu herkömmlichen Beratungen. 

Egon Zehnder ordnet das Kompetenzprofil der digital value creators als den entscheidenden Erfolgsfaktor für Produkt-basierte und Fertigungsunternehmen ein. Der Executive und Führungskräfte Recruiting Spezialist schätzt, dass Fertigungsunternehmen mit dem Management- und Kompetenzprofil der digital value creators in der Lage sind, 26% Einsparung zu erzielen: 26% Einsparung bei Geschäftsprozess- und Vermarktungsausgaben. Das Risiko des Unternehemensstillstands sinkt darüberhinaus, da digitale Wertschöpfung sich im Netzwerk und bei Kunden fortpflanzt und Führungsverhalten jenseits herkömmlicher und traditioneller Seminare praxiswirksam ausgebaut wird. Egon Zehnder greift hier unseren Ansatz der Mentalen Mobilität auf.

digital value creators (DVC)

unsere eigene Reise startete vor über 20 Jahren

Unsere Entwicklung zu digital value creators. Wir haben unsere 50+-jährige  Projekt-, Aufbau- und Managementerfahrung, Technologie-Entwicklung und Produkt-Management-Erfahrung hinterfragt:

  • Welche Technologien stützten in der Vergangenheit unsere Kunden und welche sind heute noch relevant?
  • Weshalb überbrückten unsere Kunden das Risiko in einer Sackgasse des Nicht-Entscheidens zu enden und welche Verluste hatten Wettbewerber in der Sackgasse erlitten – wie etwa der Verlust von Zukunft, Talenten und langem Atem?
  • Wie sehr verharren Unternehmen an der kurzen Leine von Unternehmensberatungen, und verpassen innovative und erfolgreichere Alternativen?
  • Was heisst es, sozialer Verantwortung nachzukommen?
  • Wurde soziale unternehmerische Verantwortung gelebt oder blieb das Budget auf der Marketing-Strecke hängen?

Die Erkenntnisse unserer Strategie-Entwicklungen und Business Cases für Firmen aus Mittelstand und international tätigen Corporates haben wir mit Finanz- und Geschäftsmodell-Expert*innen in ein soziales Finanzmodell und Geschäftsmodell überführt. Ziel ist es die Unternehmensrendite zu erhöhen und so Budgets für mehr Ausbildungs- und Innovationsplätze aufzubauen. Dieses soziale Finanzmodell unterstützt Ihren Sozialauftrag im Sinne der Daily Corporate Social Responsibility (DCSR). Es generiert Ihnen Budgets, um soziale Projekte für Inklusion und Diversität aufzusetzen und soziales Marketing finanzierbar und skalierbar zu machen. Unser Netzwerk bietet Ihnen 10.000 geprüfte unternehmerische und Influencer-Netzwerk-Kontakte. 

Das Resiliente Unternehmen – der Weg dorthin ist eine Reise: Die Reisevorbereitungen starteten wir mit unserer eigenen Legacy. Industrie- und Prozess-Knowhow bauten wir in Mittelständischen Unternehmen aus Branchen wie Baubranche, der Bildungs-, der Energiemanagement- und der Konsumgüter-Branchen auf. Früh zeigte sich, welche Unternehmen sich der Resilienz als Charakterzug und Wettbewerbsfaktor gestellt hatten und welche nicht. Stellen Sie sich den Resilienz-Faktor als ökonomischen Schraubenzieher vor, der Produktmanagement-, Organisation und die operativen Ebenen unternehmerisch glattzieht und den Umzug in die Wachstumszone ermöglicht. Über Jahre haben wir KPIs entwickelt und in ein Vorgehensmodell überführt. Kunden nutzen mehr und mehr unser Vorgehensmodell für die Stärkung ihrer Industrie- bzw. Netzwerk-Zugehörigkeit und der digitalen Omni-Präsenz.

Ihr Reiseführer besteht aus unserem Vorgehensmodell MOBILITY MOVES MINDS (MMM) und dem R-Tool (Resilienz Tool). Diese sind physisch wie digital und virtuell einsetzbar. Testen Sie unsere Tools! Gelebte Resilienz zeigt sich im Handeln, das sich an der Realität orientiert, eingefordert von ihrer Belegschaft und zu deren Nutzen. Ökosysteme, in denen Sie ansässig sind, profitieren von ihrer Resilienz und unternehmerischen Wirken heute wie in Zukunft und über Ihre Existenz hinaus.

digitalvaluecreators-tourguide-for-companies-with-a-drive

digital value creators (DVC)

mit seismografischem Sensing am Start

„Auf Basis unseres Wissens entwickeln wir für unsere Kunden Produkte als Services weiter: konsequent nachhaltig, sozial, digital. Wir gestalten Services für und mit Produkten.

Marktpositionen werden gezielt bewertet und in Netzwerken gebündelt. Methodisch analysieren wir deren Resilienzfaktor. Unter Berücksichtigung aller Rahmenbedingungen werden Unternehmen zu systemrelevanten Dienstleistern.

So stärken wir die Zukunftsfähigkeit unserer Kunden – partnerschaftlich und in den Ökosystemen der Welt.“

Dr. Barbara Flügge, Chief Services & Resilience Officer

 

digital value creators (DVC)

sind sturmerprobt und innovativ

Unternehmerische Resilienz ist Ihr Wachstumsgarant – sie zeigt sich im Handeln, das sich an der Realität orientiert, eingefordert von ihrer Belegschaft und gemeinsamen Nutzen. Ökosysteme, in denen Sie ansässig sind, profitieren von ihrer Resilienz und unternehmerischem Wirken heute wie in Zukunft und über Ihre Existenz hinaus.

digital value creators (DVC) forscht, aktiviert Resilienzvorhaben und arbeitet kollaborativ:

  • Unter der Federführung von digital value creators (DVC) haben sich unter der Dachmarke Mobility Moves Minds 20 Unternehmer*innen, Führungskräfte und Gestalter*innen an der Erforschung von Resilienz in Unternehmen beteiligt. Das internationale Projekt ist einmalig in seiner Form und Ergebnissen: die dreifache Mobilität physisch, digital, mental ist wegweisend für die Handlungs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen
  • Partner von #HomelessEntrepreneur mit dem Ziel Social Corporate Responsibility zur Chefsache zu machen und Arbeitsplätze für Obdachlose mit Hilfe eines sozialen Finanzmodells zu schaffen.
  • Partner von Detecon Alpine mit dem gemeinsamen Ziel, Unternehmen resilienter und zukunftsfähiger zu machen und die Mobility Moves Minds Methode allen Marktteilnehmenden zugänglich zu machen.
  • Gründungsmitglied der WomenH2H Community und vermittelt Digital-Knowhow, Markt-Wachstum und Markt-Mechanismen an Frauen.
  • Wir sind Mitglied der Deutschen Digitalen Beiräte, um durch den Aufbau digitaler Beiratsgremien und als Aufsichtsrätin Unternehmen zu unterstützen. Unser Fokus liegt in dem praktischen Einsatz von Digitalen Technologien, damit Sie die Bodenhaftung weiterhin gestärkt und innovativ an Ihre Nachfolger weitergeben und Ihre Kunden von der Innovationskraft Ihres Unternehmens überzeugen können. Wir begleiten die Umsetzung. Wir beraten auch im Aufbau diverser Teams und wie Sie Ihre Lösungen und Produkte divers gestalten und in den Markt bringen können. Denn so gewinnen Sie an Bedeutung und tun dabei noch das Richtige.

Wir partnern für eine sozial-nachhaltige Zukunft.

#homelessenetrepreneur-partner-of-digitalvaluecreators-DVC

digital value creators (DVC)

arbeiten vernetzt und inklusiv

Das Kernteam von digital value creators (DVC) zeichnet sich durch ein umfangreiches, industrie-spezifisches und industrieübergreifendes Knowhow aus. Wir sind erfahren in Führungs-, Fach- und Spezialaufgaben in Startups, Mittelständischen Unternehmen und Konzernstrukturen.

Unsere Fachkräfte und unser internationales Netzwerk ordnen für Sie Produkt-, Service- und Geschäftsmodelle und Ereignisse im internationalen und lokalen Kontext ein. Ihre Teams erhalten Zugang zu Marktteilnehmern und Wissen vor Ort.

digital value creators (DVC) lebt Diversität vor Ort, inhouse und im Ökosystem von Kunden und Geschäftspartnern. Wir setzen uns für diverse Handlungsweisen in Ihrem Business Kontext ein und helfen Ihnen bei der Transformation durch inklusive Produkte und Service Innovation. Unser Kernteam zeichnet sich durch Erfahrung in speziellen Diversitätsvorhaben, Vielfalt und Expertenwissen aus. 
Andrea ist Designexpertin. Timon ist digitalCOACHING und Methodenexperte. Iris ist Expertin in Nachhaltigkeit und Vernetzung. Barbara ist Digitalisierungsexpertin und versiert in Service- und Geschäftsmodell-Innovationen für Branchen und Netzwerke. Robert setzt Security und Strategie Anforderungen für Industrien und Netzwerke um. Merve ist das jüngste Mitglied und zeichnet zusammen mit Barbara für den Aufbau von Mobility Moves Minds MMM Executive und MMM Consulting verantwortlich. Vikas ist Architekt und gestaltet physisch-digitale Lösungen für MMM zusammen mit Barbara.

Unser Team ist in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Serbien, Sri Lanka und Indien und weltweit als Digitale Nomaden zu Hause.

Unsere international ansässigen Expert*innen bieten Stimmungsbilder von Märkten, Industrien, Mittelstand und Konzern Vorhaben. Auf Basis unseres Resilienz Scoutings und der KPI-Methode erhalten Kunden unternehmensspezifische Handlungsempfehlungen.