RESILIZENZ AUFBAUEN. 

GELEBTE RESILIENZ ZEIGT SICH IM HANDELN, DAS SICH AN DER REALITÄT ORIENTIERT. IN DIE TAT UMGESETZT UND GECHECKT VON IHRER BELEGSCHAFT, DIE DAVON EINEN NUTZEN HAT.

GELEBTE RESILIENZ BIETEN SIE DEN ÖKOSYSTEMEN DIESER WELT, IN DENEN SIE UNTERNEHMERISCH WIRKEN. DIESE PROFITIEREN VON IHREM UNTERNEHMERISCHEN HANDELN HEUTE WIE IN ZUKUNFT. UND ÜBER IHRE EXISTENZ HINAUS.

WIR VERLANGEN NICHT WENIGER VON IHNEN.

Barbara Flügge und digital value creators (DVC) bieten Ihnen keine Rohware – Konzepte, Templates, Moonshot Stories, aus denen Ihre Teams selbst etwas zimmern, backen oder basteln sollten, ohne Bezug zur Realität.

Barbara Flügge und digital value creators (DVC) vermitteln Ihnen, den Entscheiderinnen, Entscheidern und handelnden Personen, das Knowhow und die Mittel, wie sich unter Anwendung von Kompetenz, Technologien und Digitalisierung Wertschöpfung designen, konzipieren und nachhaltig umsetzen lässt. 

Wir haben unser gesamtes Knowhow, Erfahrung, Werkzeuge und Mittel in ein verdauliches und langlebiges Format eingebettet: Wir nennen sie KHAAS und sie stehen für Knowhow-as-a-Service. Durch die KHAAS-Dienstleistungspakete erhalten Sie eine einzigartige Kombination aus Beratung, Fachwissen, Erfahrung, Wissens- und Kompetenztransfer, Entwicklung, Netzwerkbildung, Beratung, Training und Kommunikationsdienstleistungen.

AN DER SPITZE IHRER UNTERNEHMUNG

haben Sie es in der Hand, leitend und entscheidend die Zukunft einzuläuten. Uns interessiert Ihr Streben nach mehr, Ihr Innovations- und Umsetzungswille! Oftmals fehlt der Blick von aussen und das richtige „wie und was tun“. Unsere Klienten kommen aus diversen Industrien. So etwa Produktunternehmen, die sich mittels Produktinnovation den Weg in lokale und internationale Märkte hart erarbeitet haben und nun in der Transformation sind.

Wir wahren ihre Interessen auf Einzel-, Abteilungs- und Organisationsebene. Belegschaft und MitarbeiterInnen, TeamkollegInnen und InitiatorInnen erfahren Wertigkeit und Begleitung bei Transformations- und Zukunftsprojekten. 

Unsere Klienten planen nun den nächsten und übernächsten Schritt auf dem Weg zu einem nachhaltigen, wachstums- und werteorientierten Dienstleistungsunternehmen. Dies geschieht mit Digitalisierung in der richtigen Dosierung. Und mit unserer Begleitung. Adhoc sind wir für Sie da. Situativ bewerten ist eine unserer Spezialitäten. Nutzen Sie KHAAS Foundation für die Positionswahrung – wir nennen dies Prepare and Perform. Das KHAAS Paket Growth bietet Zugang zu Wissen, Tools und Methoden für die Spitzenposition.

RESSOURCEN-SCHONEND HANDELN

Gemeinsam werfen wir ein Augenmerk auf den Umgang mit strukturellen und natürlichen Ressourcen. Unsere „digital value creation map“ zeigt das Zusammenspiel von Handlung, Interaktion und deren Auswirkung. Diese werden sichtbar und bewertbar, ob im eigenen Betrieb, vor Ort, in der Stadt, online oder im Netzwerk.

Wir arbeiten auf Basis der 17 Nachhaltigkeitsziele (UN SDGs). Diese sind unser Anker und erlauben nachhaltigen und wertebasierten Betrieb. Diese sind die Grundlage zum Beispiel im KHAAS Paket INTELLIGENT ENTERPRISE.

Das Ganze reichern wir mit Trendforschung an. Durch den Einsatz von Use Case Konzepten bauen Ihre Teams eine Bibliothek von Anwendungsfällen auf. Die Bewertung erfolgt über Business Case Modeling. Konzept- und Einführungsaufwände beurteilen wir nach «sozio-digitalen» und «techno-logischen» Eigenschaften. Wir lehnen uns dabei an Verfahren der DEZA zu Wirkungsmessung an.

EINE HERAUSRAGENDE ROLLE IM NETZWERK ...

Eine herausragende Rolle im Netzwerk einzunehmen, bedarf der Ökosystem-Analyse und der Untersuchung Ihrer Position. Wir arbeiten für Ihre Organisationen, nicht die Industrie, der Sie momentan zugeordnet sind. Wir lenken für Global Player den Fokus auf ganzheitliche Wertschöpfung, innovative Rollenmodelle und konsistente Transformation. Für Startups und Intrapreneure nutzen wir die Vorteile von Reichweiten- und Zielgruppen-Design.

Uns geht es um das Essentielle. Wie etwa die Essenz Ihrer Unternehmensstrategie und dem Planungsschub, den eine Innovation hausintern und im Netzwerk auslöst. Denken Sie an die Einführung eines Service-Modells und dessen Wirkung auf Bestandskunden. Was passiert bei der Einführung eines Yes-But-Less-Mobilitätskonzeptes? Wir hinterfragen vermeintlich offensichtliche und allgemeingültige Annahmen. Und eruieren für Unternehmen Positionen und Balanceakte für mehr Klimaschutz. Was für die einen die Lösung mit «Yes-But-Less Mobilität» ist, ist für andere das Konzept nachhaltiger Investment-Strategien.

TEILHABE.TEILNEHMEN.ÜBERLASSEN.

In den KHAAS Paketen SAFETY NET lernen Sie Methodeneinsatz, Kreativität und Wagemut kennen. So lassen sich Ihre Ziele besser herausarbeiten und erreichen. Wir nutzen Kunst als kreatives Element. Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen intuitiv Ideen um und werden sich ihrer Fähigkeiten bewusst. Teilhabe in all unseren Wissensvermittlungen ist ein wesentliches Element.

Mit unseren Back-to-Desk Tools ist die Fortführung nach Agile und Scrum Schulungen gesichert. Die Integration in den Business-Alltag erfolgt nathlos. Individuell nach Mass erhalten Sie Umsetzungsbeispiele und einen Aktivitätenkatalog. Mit unserer Unterstützung werden komplexe Sachverhalte entschlüsselt. Unser Beratungsengagement bei Ihnen resultiert zum Beispiel in ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Transformationshandbuch.

DIGITALISIERUNG.GEPLANT. REALISIERT.SKALIERT.

Wo sind Sie noch einzigartig im Markt? In der Cloud? Cloud Anwendungen, ERP-Systeme wie SAP und Data Analytik bieten Ihnen Komfortzonen. Oder sind es doch wartungsbefreite Open-Source-Anwendungen unter Nutzung intelligenter API-Layern und einem vernetzten Plattform Ansatz, die Ihnen zu den richtigen Marktchancen verhelfen?

Eine Komfortzone scheint verlässlich. Sie lässt aber Unternehmen und Teams gerne im Unklaren: was bleibt vom eigenen Unternehmen, welcher Betrieb wird digital und wieviel ist analog, welche Angebote werden obsolet und wie verändert sich der Alltag für Belegschaft, Kunden und Geschäftspartner. Wir arbeiten Hersteller neutral, kennen den Markt und SAP aus dem FF. Eine Digitale Dosierung setzt sich aus diversen Elementen zusammen. Sie erhalten von uns unter anderem Einblick in passende Plattformen und Lösungslandschaften.

Wir nutzen den Solution Stack Ansatz jenseit der technischen Ebenen. Service Design verbinden wir mit der Nutzung von Blockchain Technologien. Wir bieten Ihnen die Zusammenarbeit mit innovativen Nischenanbietern, etwa für neue Bezahlmodelle oder für die Einführung dezentraler Energiekreisläufe.

PARTNERSCHAFTEN ZÄHLEN MEHR DENN JE!

Partnering und Kollaboration machen es möglich, Ihre Ziele Stück für Stück in den Märkten zu realisieren. Der Wettbewerb zeigt den Nachholbedarf schneller als Ihnen lieb ist.

Um in Zeiten des Umbruchs erfolgreich zu sein, braucht es vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen im direkten, virtuellen und digitalen Umgang. Es braucht Wertschätzung. Zum einen Wertschätzung etablierter und neuer Gesprächspartnerinnen und –partner. Zum anderen Wertschätzung von neuem und gewachsenem Wissen, Kompetenzen und Unsicherheiten im Umgang mit Veränderung und Technologien.

In allen genannten Bereichen glauben wir an das Nutzenversprechen, das sich für jeden Beteiligten durch Kollaboration realisieren lässt. Nur so lassen sich nachhaltige Ökosysteme gestalten und deren Fortbestand sichern. Die Zeit isolierten Arbeitens und Forschens ist vorbei. Seit jeher arbeiten wir mit und für Unternehmen und Initiativen, mit und für Behörden und Forschungsteams.

Wir haben selbst Alliance Management bzw. Partnermanagement für Unternehmen in Branchen wie Telekommunikation, Software und Beratung verantwortet. Wir kennen die Vorarbeiten, Vertragsmodelle und unterstützen Sie im Aufbau eines eigenen Alliance Managements effizient und sinnstiftend.

ART & INNOVATION

Kunst überrascht, provoziert, öffnet geschlossene Systeme und Denkstrukturen. Kunst ist ein Teil unserer Arbeit. Sie löst verfahrene Situationen auf und wir starten, neu zu denken.

Wir arbeiten mit Kunst auf diversen Ebenen. In unseren Tools zeigen sich eigens entwickelte grafische Elemente. In Workshops und Beratungsprojekten wird Kunst zur Ideengeberin und Kommunikatorin: mit art2business gelingt der Diskurs in lockerer Atmosphäre – ob es um die Neue Seidenstrasse geht, der Rückgewinnung von Kunden in leergefegten Einkaufsstrassen oder Ihrer unternehmerischen Herausforderung, die wir durch art2business ins Licht rücken.

Die 120-DVC-Minuten bringen Ihnen 120 Ideen – Sie und Ihre Teams werden erfinderisch. Unsere Persona Setcards des Strategie Kompass‘ sind ein interaktives Kunstwerk: ob individuell für die eigene Vorbereitung, ob mit Kunden im Zwiegespräch oder im Einsatz bei Produktentwicklung und Ausbildung, wir wissen um jeden Kniff der fast zweijährigen Entwicklungszeit. 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Further information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to provide the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or by clicking on "Accept", you agree to this.

Continue